Start
Erfolgreiche Projekt-Verlängerung
Written by Administrator   
Saturday, 18 June 2016 13:43
x

HyEnD STERN Projekt an der Uni Stuttgart verlängert

Vor kurzem wurde unsere Teilnahme und Förderung durch das DLR STERN Projekt vom DLR Raumfahrtmanagement erfolgreich verlängert. Die zweite Projektphase begann mit einem Review der letzten Startkampagne und den geplanten Verbesserungen. Es wurde erfolgreich absolviert und wir haben damit das Ziel, unsere verbesserte Rakete HEROS 2 in einer zweiten Startkampagne dieses Jahr im Oktober zu starten. Zwei weitere Reviews werden die Entwicklungen und Tests bis zum Start begleiten und kontrollieren.


HyRES Flugtriebwerk Test 15 beim DLR Lampoldshausen

In den letzten Monaten vor dem Review haben wir intensiv an Detail-Verbesserungen der Rakete gearbeitet. Dazu gehören unter anderem das Triebwerk HyRES, Bergungssystem, Messsystem und On-board Elektronik. Einige Systeme und den Projekt-Fortschritt werden wir in der nächsten Zeit hier regelmäßig vorstellen. Aktuell haben wir mit den Versuchen zur Qualifikation des Flugtriebwerks der Rakete beim DLR Lampoldshausen begonnen und die ersten Ergebnisse sehen bereits sehr vielversprechend aus.

Das Hauptziel des Fluges im Oktober ist neben der Erfüllung der Ziele des STERN-Programm (Flughöhe > 3 km, Höchstgeschwindigkeit > Mach 1, Flugdatenübermittlung und sichere Bergung) weiterhin ein neuer europäischer Höhenrekord für Studentenraketen, welcher momentan bei ~21,5 km liegt.

 

Kenndaten der Rakete HEROS 2:

  • Länge: 7,5 m
  • Durchmesser: 0,223 m
  • Antrieb: Hybridraketentriebwerk (Treibstoffe: Lachgas und Paraffin)
  • Max. Startmasse: ~ 177 kg
  • Schub: 10.000 N
  • Flughöhe: über 21,5 km
  • Bergungssystem: Mehrstufiges Fallschirm-Bergungs-System
  • Ziel: Europäischer Höhenrekord für studentische Raketen